Über mich

Lebenslauf Gaby Richardt


Persönliche Daten
Gaby Richardt, 3 Söhne
geboren am 09.05.1963 in Bad Oldesloe

Berufstätigkeit

seit 2014 Kinder- & Jugendpsychiatrie des Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg Rahlstedt, Tagesklinik, Ambulanz
Tätigkeit: Gruppentherapeutin für Eltern.-und Jugendliche

Überleitungsverfahren (Sozialpädagogische Familienhilfe, Hilfen zur Erziehung, Erziehungsbeistandschaften)

seit 2013 SuchtTherapieZentrum, Hamburg Hummelsbüttel
Therapeutin

Aufgaben:

  • Beratung, Motivierung und soziale Stabilisierung von Patienten mit Alkohol-, Medikamenten-, Drogen- und Glücksspielproblemen
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Ambulante Behandlung von suchtmittelabhängigen Patienten
  • Kunsttherapie
  • Psychoedukation
  • Überleitungsmanagement (ambulante Nachsorge, Adaption)

2011 – 2012 Kinder- und Jugendschutzzentrum, Flensburg
Hausleitung und stellvertretende Wohngruppenleitung

Aufgaben:

  • Anleitung und fachliche Beratung der Mitarbeiter
  • Fallsteuerung
  • Zusammenarbeit mit dem Sozialpädagogischen Dienst
  • Eltern- und Netzwerkarbeit
  • Bereitschaftsdienst im Kinder- und Jugendnotdienst

2010 Fachkliniken Nordfriesland gGmbH
Sozialtherapeutin

Aufgaben:

  • Therapeutische Leitung für Akutbehandlungen von Patienten mit legalem und illegalem Suchtmittelkonsum
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Psychoedukation
  • Überleitungsmanagement (ambulante Nachsorge, Adaption

2009 – 2010 Bioland-Hof „Die Ziegenweide“, Högel
Jahrespraktikantin

Aufgaben:

  • Gemüse säen, pflegen, ernten
  • Obst und Gemüse einlagern und weiterverarbeiten
  • Brot backen
  • Versorgung der Kühe und Kälber
  • Pflegearbeiten im Bauerngarten

1996 – 2008 Evangelische Jugendhilfe, Hamburg
Diplom Sozialpädagogin

Aufgaben:

  • Ambulante Hilfen in der Einzelfallhilfe
  • Erziehungsbeistand nach § 27/30 GGBV VIII
  • Familienarbeit
  • Therapeutische Arbeit mit missbrauchten Kindern
  • Projektarbeit in einer Obdachlosensiedlung

1991 – 1994 Amt für Schule – REBUS, Hamburg
Diplom Sozialpädagogin

Aufgaben:

  • Schulsozialarbeit
  • Lehrercoaching
  • Konfliktmanagement
  • Gewaltprävention

1987 – 1994 Co-Drops Suchtberatung, Hamburg
Diplom Sozialpädagogin

Aufgaben:

  • Suchtberatung
  • Segelreisen

1986 – 1987 Vorschule Kleine Freiheit, Hamburg
Diplom Sozialpädagogin

Aufgaben:

  • Vorschullehrerin
  • Elternarbeit
  • Projektarbeit

Studium und Schulabschluss

1983 – 1986 Fachhochschule für Sozialpädagogik, Hamburg
Abschluss: Grad. Diplom Sozialpädagogin

1979 – 1981 Fachoberschule für Sozialpädagogik, Hamburg
Fachhochschulreife

Zusatzausbildungen und Weiterbildungen

2013 – 2014 Die Brücke e. V., Hamburg

  • Suchttherapieausbildung (DRV anerkannt)

2011 Wirtschaftakademie Schleswig-Holstein, Flensburg

  • Betriebswirtschaftliche Kompetenzen für Führungskräfte

2000 – 2003 Institut für psychoorganische Heilkunde, Hamburg

  • Ausbildung zur systemischen Paartherapeutin

1997 – 2000 Institut für psychoorganische Heilkunde, Hamburg

  • Körpertherapeutische Zusatzqualifikation

1987 Nordelbische Kirche, Hamburg

  • Ausbildung zur Seelsorgerin

Selbstständige Tätigkeiten

  • Supervision (Teams und Einzel)
  • Referentin für sozialpädagogische Fach- und Führungskräfte
  • Freie Therapeutin
  • Ambulante Hilfen
  • Fachvorträge zu folgenden Themen :
    • legaler und illegaler Suchtmittelkonsum
    • Komorbide Störungen
    • Anorexie, Bulimie und Binge Eating
    • Depressionen
    • Burnout
    • Deeskalation
    • Gewaltlose Kommunikation

Berufspraktika

1981 – 1983 Kinder und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg
1981 Country Place Psychosomatics Clinic, Conneticut, USA

Weitere Qualifikationen

  • Geburtsvorbereiterin
  • Yogalehrerin (Hatha Yoga, Kundalini)
  • Führerschein Klasse 3
  • Lorenführerschein
  • Sprache: Englisch